036253/48920 - info@logopaedie-georgenthal.com

Team


Madeleine Bayrakeri


Praxisinhaberin             

staatlich anerkannte Logopädin                 

Fachtherapeutin für Dysphagie

Nach dem Abitur entschloss sich Madeleine Bayrakeri für die Ausbildung zur Logopädin an einer privaten Fachschule für Logopädie in Erfurt. Während dieser Zeit absolvierte sie bereits jeweils über 300 Hospitationen und Therapieeinheiten. Im Anschluss arbeitete sie als angestellte Logopädin in einer logopädischen Praxis in Gotha. Hier war sie für die Behandlung aller logopädischen Störungsbilder verantwortlich. Sie war ebenfalls für die Versorgung der akuten Schlaganfallpatienten im Helios Kreiskrankenhaus Gotha/Ohrdruf zuständig.

Im Anschluss an das Elternjahr verwirklichte Sie ihren langjährigen Traum-

die eigene Praxis für Logopädie.


Fachtherapeutin für Dysphagie


Schluckstörungen (Dysphagien) stellen einen sehr komplexen und sensiblen Bereich im logopädischen Alltag dar. Bei falscher Behandlung kann es zu unnötigen Komplikationen, bis hin zu Lungenentzündungen kommen.

Die Bezeichnung „Fachtherapeut für Dysphagie“ zeigt auf, dass sich der Logopäde intensiv mit dem Themengebiet beschäftigt, umfangreiche Kenntnisse besitzt und aufeinander aufbauende Weiterbildungen besucht hat.

Trotz der Spezialisierung behandle ich natürlich nach wie vor alle logopädischen Störungsbilder im Erwachsenen-und Kindesalter.


Sylvia Aniol


Patientenannahme und Terminorganisation


L. Günther


staatlich anerkannte Logopädin

Frau Günther ist seit 2016 in unserer Praxis als Logopädin tätig. Zahlreiche Erfahrungen konnte sie bereits als Logopädin in Meiningen und Waiblingen sammeln. Ihre Arbeitsschwerpunkte erstrecken sich von Sprachentwicklungsstörungen- und verzögerungen, bis hin zur Therapie von Sprach- ,Sprech- ,Stimm- und Schluckstörungen bei Kindern und Erwachsenen.

 


Unsere Logopäden führen regelmäßig Fallbesprechungen einzelner Patienten durch. Auf diese Weise kann bei krankheitsbedingtem Ausfall und einem damit verbundenen Therapeutenwechsel, eine reibungslose Übernahme erfolgen. Zugleich werden die verschiedensten Therapieansätze besprochen und der Patient profitiert von den jeweiligen Zusatzausbildungen unserer Logopäden.